Tierpsychologin/Katzenpsychologin

Ingrid Geiger

Katzen - Verhaltensberatung und Therapie

Ernährungsberaterin Katze

Über mich

Ich heiße Ingrid und ich liebe Katzen seit ich denken kann und kann mir keinen Tag ohne diese bezaubernden Lebewesen vorstellen. Seit vielen Jahren halte ich einen Mehrkatzenhaushalt. Fast alle wurden nach und nach von einem Bauernhof, aus fast unerträglichen Lebensumstände der Katzen (keine tierärztliche Versorgung, keine Kastration, spärliche Nahrungsversorgung) von mir aufgenommen. Mein Ziel war es, ihnen auf Augenhöhe begegnen zu können. Ich wollte alles über diese faszinierenden Geschöpfe wissen. Mit der Ausbildung zur Katzenpsychologin wusste ich, dass dies meine Welt ist, um das facettenreiche Verhalten unserer Katze zu verstehen.

Ich begleite Sie gern mit meinem Wissen, meinen Erfahrungen und meinen eigenen Geschichten. 

Meine Ausbildungen:

Mein Studium für Tierpsychologie mit Spezialgebiet der Katze (Katzenpsychologie) an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) in der Schweiz habe ich von Juni 2018 bis September 2019 mit erfolgreicher Prüfung abgeschlossen. 

Oktober 2019 Abgeschlossene Ausbildung zur Ernährungsberaterin Katze bei Heidi Herrmann (THP)

Februar 2019 - Anfang Februar 2020: Die Ausbildung zum Ernährungsberater für Hund und Katze an der Heilpraktikerschule Isolde Richter auf Basis der TCM (traditionelle chinesische Medizin) werde ich Anfang Februar 2020 abschließen.
(Dozentin Marion Wagner, THP) 
(Dozent Nils Steenbuck, THP, Ernährungsberater Hund und Katze)

Zeugnis als Nachweis


Zusätzliche Fortbildungen:

2018:
Praxisfälle Katzen
(Esther Würtz, Saarbrücken, ATN)
2019:
Praxisfälle Katzen
(Christine Hausschild, ATN)
Wenn es juckt und beißt - Allergie? Hund und Katze 
(Heidi Herrmann, THP)
Allergische Erkrankungen, Diagnostik und naturheilkundliche Therapie - Hund und Katze
(Birgit Vorndran - Rolf Schneider - Akademie)
Würmer bei Katzen (natürliche Wurmkur und Prävention)
(Christiane Fischer - Rolf Schneider - Akademie)
28.10.19:
Mykotherapie -Tiere heilen mit Vitalpilzen
(Dayana Winkler, THP )
12/2019:
Resilienz - Mach deine Katze zum Steh-auf-Kätzchen
Die psychische Widerstandskraft der Katze stärken
(Christiane Hausschild, ATN)
11.12.19:
Katzenspezial - Nierenerkrankungen und Nierendiät
(Birgit Vorndran - Rolf Schneider - Akademie)

15.01.2020 Schilddrüsenüberfunktion bei der Katze
Dozent: Michael Geneschen, Tierheilpraktiker (Heilpraktikerschule Isolde Richter)
Die feline Hyperthyreose wird mittlerweile als die wichtigste Hormonstörung vor allem bei älteren Katzen angesehen.

Im Webinar soll u.a. auf folgende Fragen eingegangen werden:

  • Welche Symptome treten auf?
  • Welche Katzen sind besonders betroffen?
  • Wie wird eine Schilddrüsenunterfunktion bei der Katze sicher diagnostiziert?
  • Welche naturheilkundlichen Möglichkeiten zur Therapie gibt es?
  • Welche Faktoren lassen sich als mögliche Ursache vermeiden?